GO-Anträge

Ich darf/muss mir mal grade wieder eine Bundestagsdebatte antun, es ist grauenhaft einer Solchen debatte zu folgen. Dies liegt vor allen dingen daran das dem Zuschauer gar nicht Bewusst ist worüber die da eigentlich reden. Wie soll ein Zuschauer durch eine solche debatte denn dazu gebracht werden sich ein eigenes Urteil zu bilden, wenn jeder Abgeordnete reden kann was er will. Und das weder zum Antrag noch zur sache. Welchen Zweck erfüllt eine solche debatte?

Es wird Zeit das unsere Parlamentarier GO-Anträge stellen um dieser Praxis einhalt zu Gebieten. Der Bundestag verkommt mehr und mehr zu einer Wahlkampfbühne, denn genau solche reden werden vor dem Bundestag gehalten. Die Geschäftsordnung sieht auch nicht vor das es interaktive komunikation wie sie in der Sache dienlich wäre stattfindet. So dass wir damit leben müssen das die eigentlich wichtigen und notwendigen Diskussion sich in TV-Fernsehschows verlagert haben. Und damit nicht genug, damit könnte man sich ja noch zufrieden geben wenn diese Debatten Tatsächlich eine höhere Qualität hätten.  Doch ist zu beobachten das diese Debatten nur noch geprägt werden von dem vom Moderator vorgegebenen Format. Nach dem Motto: Ich habe 1 Stunde Zeit fünf-acht Leute darüber diskutieren zu lassen abzüglich der mit absicht Polemisierten Zwischeneinblendungen. Alle dürfen mal was sagen aber bitte nicht zu technisch und bitte nur dass was der Moderator von einem erwartet. Und das bitte in so wenig wie möglichen Sätzen damit die anderen auch was sagen können.

Nein das ist nicht das Prinzip nach dem eine Meinungsbildung stattfinden kann. Meinugsbildung braucht reden und Gegenreden die sich direkt aufeinander beziehen. Eine Diskussion lebt davon das Menschen miteinander reden. Im Budestag lebt eine diskusion davon das einer mit der Kamera redet.  Ich gebe zu Zwischenfragen und kurzinterventionen sind möglich sollen aber die Debatte nicht unnötig beeinflussen. Eine richtige Disskusion sieht man selten im Bundestag.

Liebe Abgeordneten Sellt GO-Anträge sorg dafür das die Diskussions Kultur sich ändert. Macht den Antrag transparent und werft in per Beamer an die Parlamentswand damit jeder weiß worüber geredet wird. Hebt die zeitliche begrenzung von Diskussionen auf Diskussionen brauchen Zeit. Und zur Not nutzt doch auch das alte Bonner Parlament wenn euch nicht genügend räume für lange diskussionen zur verfügung stehen. Aber bitte hört auf mit diesen Schaufensterreden die kein Menschen intressieren und die auch niemand verstehen kann.

Liebe Piraten lasst euch nicht von den einhergebrachten Traditionen parlamentarische Praxis kaputt machen, verändert sie.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s